Egon Schiele Weilbliches Modell mit feuerroter Jacke und Hose 1914 - Quelle: Wikicommons BG 95504BG1234567

Sehr geehrte Frau M.,

dass Sie die von Ihnen angeforderte Unterlage nicht erhalten haben, ist mir vollkommen unbegreiflich, denn ich habe sie Ihnen per email und per Fax zugeschickt und ausserdem noch als Kopie in Ihr Büro gebracht. Ich habe die Reisekosten für eine Bewerbung aus meinen knappen Mitteln vorfinanziert warte nun dringend auf die Erstattung, da ich mir dringend eine neue Hose kaufen muss, weil ich mich mit einer alten, zerschlissenen und geflickten Hose bei keinem Bewerbungsgespräch mehr sehen lassen kann.

Anbei also nunmehr nochmals die Unterlage.

Ich hoffe, Sie haben Verständnis für meine missliche Lage und ich kann auf eine zügige Bearbeitung hoffen.

Mit freundlichen Grüßen

 

B.K.

Joomla templates by a4joomla