Der grosse Bahnraub, Szenenfoto 1903, Quelle: WikiCommonsDies ist eine Auseinandersetzung aus dem Jahr 2012. Da es leider meines Wissens nach keine selbstverwalteten Netze zum Realkostenpreis gibt, ist Mensch darauf angewiesen, seine Internetverbindung bei großen Konzernen zu bestellen. Irgendwann bei der Durchsicht der Rechnung von 1und1 ist mir aufgefallen, dass ich nicht am Ende eines Monats eine erbrachte Leistung bezahle, sondern dass ich als Verbraucher in Vorleistung gehe, dass heißt dem Konzern Geld gebe, ohne dass es was für mich getan hätte. Das ist frech und ich habe mich beschwert. Leider habe ich nur eine ganz pauschale Antwort bekommen. Aber lange war ich dann auch nicht mehr bei diesem Anbieter.

s.


Sehr geehrter s.,
vielen Dank, dass Sie sich an uns wenden. Sie erfragten warum wir Ihnen die Grundgebühren im vor raus berechnen? Gerne beantworten wir Ihnen die Fragen.
Wir gehen mit den Vorleistungsanbietern langfristige Verträge ein und sichern damit den preiswerten Einkauf von Netzkapazitäten. Sie profitieren daher über die gesamte Mindestlaufzeit von günstigen Tarifen. Bitte verstehen Sie, das 1&1 die Grundgebühren bei allen Verträgen im vor raus berechnet. Wenn Ihr Vertrag bei uns endet bekommen Sie eine Abschlussrechnung, wo der zuviel berechnete Zeitraum erstattet wird.
Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiterhelfen konnten und wünschen Ihnen eine angenehme Woche.
Mit freundlichen Grüßen
Manuela K.
Rechnungsstelle
1&1 Internet AG
Vorstände: Henning Ahlert, Ralph Dommermuth, Matthias Ehrlich,
Robert Hoffmann, Markus Huhn, Hans-Henning Kettler, Dr. Oliver Mauss, Jan Oetjen
Aufsichtsratsvorsitzender: Michael Scheeren
Amtsgericht Montabaur / HRB 6484
>
> -------- Original-Nachricht --------
> Betreff: Re: 1&1 Telecom GmbH - Ihre Rechnung 934049814 vom 14.01.2012
> Datum: Sun, 15 Jan 2012 02:08:25 +0100
> Von: s.
> An: Rechnungsstelle 1&1 Telecom GmbH <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!;
> Guten Tag,
> Sie wollen mir in den nächsten Tagen einen Betrag von meinem Konto abbuchen für eine Leistung, die Sie erst noch erbringen werden? Das entspricht doch aber nicht dem, was wir vereinbart haben - Sie stellen eine Leistung zur Verfügung und ich zahle aufschließend auf Grund Ihrer Rechnung.
> Bitte erklären Sie mir das!
> s.
> PS: Diese Nachricht ist gebührenpflichtig. Es werden ggf. Kosten gegen Sie geltend gemacht.

Sehr geehrte Damen und Herren,
vielen Dank für Ihre E-Mail, die Sie an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! geschickt haben.
Diese E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum automatisierten Versand von E-Mail-Nachrichten verwendet.
Eingehende E-Mails werden daher nicht beantwortet.
Sie finden Antworten zu den häufigsten Fragen rund um Ihre Rechnung in unserer Sofort-Hilfe (FAQ) unter: http://faq.1und1.com/billing Außerdem erreichen Sie unseren kostenlosen E-Mail-Support über das komfortable Kontaktformular in Ihrem 1&1 Control-Center unter: http://www.1und1.de/kontakt-cc
Loggen Sie sich dazu einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrem Kundenpasswort ein und stellen Sie Ihre Frage. Gerne beantworten unsere Mitarbeiter der jeweiligen Fachabteilung Ihre Fragen.
Sie erreichen unseren Kundenservice auch telefonisch montags bis samstags von 08:00 bis 20:00 Uhr unter 0721 96 00 (kostenfrei aus dem 1&1 Netz, Festnetz- und Mobilfunkpreise anderer Anbieter abweichend).
Wir bitten um Ihr Verständnis für diese automatisch erzeugte E-Mail.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre 1&1 Rechnungsstelle
1&1 Internet AG, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur
Amtsgericht Montabaur HRB 6484
Vorstände: Henning Ahlert, Ralph Dommermuth, Matthias Ehrlich, Robert Hoffmann, Markus Huhn, Hans-Henning Kettler, Dr. Oliver Mauss, Jan Oetjen
Aufsichtsratsvorsitzender: Michael Scheeren


 [Abbildung] http://commons.wikimedia.org/wiki/File:The_Great_Train_Robbery_0001.jpg

 

 

Joomla templates by a4joomla