Direkte Bundessteuern Karikatur 1918 - Quelle; WikiCommons, siehe Ende des BeitragsDiese Auseinandersetzung ist schon etwas älter, aus dem Jahr 2010, und ich habe sie verloren, wenn ich das richtig erinnere. Ich glaube, dass ich mit der Karte dann eben so lange durchgehalten habe, bis eine neue kam. Aber ich weiss es nicht. Es ging darum, mich gegen die Wahnsinnsgebühren zur Wehr zu setzen für eine neue Bankcard.

Berlin, 28.04.2014

s.


Guten Tag,
dass Sie elend lange gebraucht haben, um mir zu antworten - geschenkt. Dafür haben Sie sich ja entschuldigt.
Dass Sie eine sichere Verbindung haben wollen für eine Kartenanforderung, dafür habe ich Verständnis.
Dass Sie aber 15 Euro für eine neue Karte berechnen wollen, halte ich für einen schlechten Scherz. Es handelt sich bei mir um einen üblichen Verbrauchsverschleiß und ich möchte bitte die Zusage haben, dass ich eine neue Karte kostenfrei erhalten kann.
Mit freundlichen Grüßen
s.

Am 15.07.2010 13:15, schrieb Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!:
> Sehr geehrter s.,
> vielen Dank für Ihre E-Mail. Aufgrund eines erhöhten E-Mail-Aufkommens können wir Ihre Anfrage nicht so schnell beantworten, wie Sie es gewohnt sind. Bitte haben Sie etwas Geduld - wir antworten Ihnen so schnell wie möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
> Bitte haben Sie Verständnis, dass eine E-Mail zur Bestellung nicht ausreicht. Ihre neue Karte können Sie wie folgt bestellen:
> - per Brief oder Fax 0180 3040800 (9 Cent/ Minute) mit Ihrer rechtsverbindlichen Unterschrift
> - per Telefon-Service 0180 3040700 (9 Cent/Minute aus dem dt. Festnetz; Mobilfunktarif max. 42 Cent/Minute). Halten Sie hierfür bitte Ihre Telefon-Banking PIN bereit.
> - per Online-Banking: Senden Sie uns Ihre Bestellung per Online-Mitteilung (Menü - Einstellungen - Kontakt). Bitte bestätigen Sie Ihre Mitteilung mit einer gültigen TAN.
> Diese Vorgehensweise dient Ihrer Sicherheit, da Sie sich als Kontoinhaber legitimieren. Eine E-Mail unterliegt nicht diesem Sicherheitsstandard.
> Für den Neudruck einer Karte bei Verlust oder Beschädigung berechnen wir einmalig 15 Euro.
> Mit freundlichen Grüßen
> Ihr Postbank E-Mail Team
> Silvia H.

[Abbildung] WikiCommons

Joomla templates by a4joomla