Drucken

Adriaen Brouwer (circa 1605/1606–1638) : The Bitter Tonic - Quelle: WikiCommons

Sehr geehrter Herr Sperling
Sie belästigen mich mit einem auf den 22.07.2013 datierten Holzpostbrief. In der Tat kenne ich Sie als wenig kompetenten und aggressiv auftretenden Anwalt. Von den beiden im Auftrag Ihres Mandaten mob e.V. geführten Prozessen haben Sie den ersten überwiegend, den zweiten vollständig verloren. Das können Sie gerne wiederholen. 
Zu den Fakten: 
Das ehemalige Mietverhältnis im Objekt Oderberger Str. 12 wurde Ende April 2013 beendet, die Wohnungsübergabe erfolgte am 29.04., die Schlüsselübergabe am 30.04.2013. Die Forderung nach einer Miete für den Mai 2013 ist unberechtigt. 
Gegen die Forderung für die Miete April 2013 in Höhe von 312,43 stehen meine Forderungen nach Rückzahlung der zu Unrecht verlangten Mietausfallumlage sowie die Forderung der Rückzahlung der Kaution drei Monate nach Ende des Mietverhältnisses in Höhe von 540,30 Euro zuzüglich Verzinsung gem. § 4 des Mietvertrages vom 26.03.2013. Diese Forderung an den Verein wird in wenigen Tagen fällig und kann vom Verein gerne aufgerechnet werden. Ihr Forderung weise ich demnach als unberechtigt zurecht. 
Alle weitere Korrespondenz in dieser Angelegenheit führen Sie bitte ausschließlich über meine Anwältin. 
Mit freundlichen Grüßen

s.

[Abbildung] Adriaen Brouwer (circa 1605/1606–1638) : The Bitter Tonic, Quelle: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Adriaen_Brouwer_004.jpg