Orte

  • Goldener Anker, Schillerstraße 34, München: Seit Dezember 1916 Treffpunkt der Anhänger der USPD und Anarchisten  zu regelmässigen Diskussionsabenden unter der Leitung von Kurt Eisner immer Montags.
    - Ich denke, dass der Goldene Anker nicht mehr existiert und dass statt dessen dort jetzt das Derya-Restaurant gelegen ist. Ob das zutreffend ist, habe ich aber nicht überprüft.
  • Bavaria vor der Ruhmeshalle auf der Theresienwiese, München: Friedenskundgebung der USPD am 07. November 1918, Redner u.a. Kurt Eisner unter Beteiligung des SPD (Besichtigung Bavaria 09:00 - 18:00 Uhr, Eintritt 3,50 €
  • Türkenkaserne (erhalten nur noch das Türkentor) am Türkengraben, München: Station des Demonstrationszuges am 07. November 1918
  • Mathäser-Bräu, Bayerstraße, München: Gründung des Arbeiter- und Soldatenrates in der Nacht vom 07. auf 08. November 1918
  • Bayerischer Landtag - dieser befand sich 1918 in der Prannerstr., in der heutigen Nummer 4, München. Der heutige Landtag (offizielle Homepage) ist an einem anderen Ort.
  • Kardinal-Faulhaber-Straße (vormals: Promenadestraße), München: Ort des Attentats am 21. Februar 1919 an Kurt Eisner (Gedenktafel)
  • Neuer Israelitischen Friedhof, Garchinger Str. 35, München: Gemeinschaftsgrab von Kurt Eisner & Gustav Landauer (Informationen der Jüdischen Gemeinde zum Friedhof - Beschreibung des Grabortes: Vom Haupteingang den Hauptweg immer gerade aus laufen bis zum Ende, dann unmittelbar rechts in rückwäriger Lage)
  • Wittelbacher Palais (heute steht an dieser Stelle ein Gebäude der BayernLB) Brienner und Türkenstraße, München: Ort der Ausrufung der Räterepublik

Personen

Medien

Wiki-Weblinks

- Filme

Joomla templates by a4joomla