Fellowship 28 - Quelle: www.homeprot.nlEin Segler, der ein Boot hat, träumt - na klar - von einem größeren Boot. Mit meinem 15er Jollenkreuzer sind zwar eine Reihe von Reisen möglich, vorwiegend im Binnenland, aber an der Küste ist Schluß. Jollenkreuzer haben auf offenen Gewässern nichts zu suchen, auch wenn es immer wieder Ausnahmen gibt, die die Regel bestätigen. Dabei handelt es sich entweder um SeglerInnen, die leichtsinnig sind, oder aber um Menschen mit großer Erfahrung, die wissen, was sie tun und günstige Wetterperioden abwarten, um auf Reise zu gehen. Da ich relativ spät zum Segeln gekommen bin und gerade die Wetterbeobachtung eben nicht zu meinen Stärken zählt, sollte ich auf der sicheren Seite bleiben.

 Auf der Suche nach einem Boot für weitergehende Törns suche ich also ein Boot, das tauglich ist für die Ost- und Nordsee. Ein (gemäßigter) Langkieler, Stahl oder besser GFK, gut aussehend, preisgünstig. Eine Zeit lang habe ich die Albin Vega favorisiert, zeitweilig auch die Folkeboote, und auch die Domps habe ich immer wieder angesehen. Inzwischen favorisiere ich von der Niederländischen Werft De Kloet die Fellowship 28.

 Warum: Die Preise sind teilweise erschwinglich, es handelt sich um einen gemäßigten Langkieler, die Tiefgang ist meit 1,10 Metern moderat, die Innenaufteilung mit Dinette und Küchenzeile ist klar strukturiert, das Segelverhalten wird als angenehm beschrieben, und vor allem sehen die Schiffe gut aus.

Also mal sehen, ob und wann ich mir diesen Traum erfülle, ob ich ein solches Boot erwische und was dann auf mich zu kommt.

Die Werft: De Kloet in den Niederlanden

Kommentare   

#3 Arie van Roojen 2014-05-04 13:09
Das segelyacht auf dem foto gehort uns. Die name ist White Wings und das baujaar ist 1990. Dieses schiff ist auch gebaut bei "de Kloet". Innen ist eine Vetus M310 motor eingebaut. und die maste is langer dan standard en auch die kiel ist tiefer gemacht (1.35 m).Wir fahren am meisten auf das Ijselmeer und es ist werklich ein gutes schiff.
Grusse aus Holland
Zitieren
#2 Jürgen Theyssen 2014-01-28 23:00
ein paar Ergänzungen:
Dinett ist zwar schön praktisch,aber auf Längskojen würde ich nicht verzichten wollen. Neben "Eßzimmer" braucht man doch oft auch ein "Wohnzimmer" mit Sofa,um maldie Beine langmachen zu können. Immer nur aufrecht sitzen?
ein weiterer Bootstip: Victoire28!!! verschiedene Kielausführungen
oder Graet Dane28,Amigo 27,Shipman 28,
Beste Grüße
jürgen theyssen
Zitieren
#1 Gehrmann 2014-01-18 20:09
Segelyacht Fellowship 28, 8,60 m | eBay
www.ebay.de › Sport › Bootsport › Segelboote › Yachten & Kielboote‎
2.500,00 € - ‎Auf Lager
Segelyacht Fellowship 28, 8,60 m in Sport, Bootsport, Segelboote | eBay.....noch 8 Tage
Zitieren
Joomla templates by a4joomla