Protokoll der AG Sitzung vom 20.04.2009

Teilnehmer: siehe Anwesenheitsliste

1. Markt der Möglichkeiten

Der Antrag Markt der Möglichkeiten wird auf der BVV-Sitzung am 17.06.2009 eingebracht. Hintergrund dieser Entscheidung ist, den Antrag bis dorthin mit Trägern von Maßnahmen und Sozialen Einrichtungen zu kommunizieren. Der vorliegende Antragsentwurf kann von allen verbreitet werden, Anregungen, Ergänzungen und auch weitere Gesichtspunkte sind willkommen.

Auf der nächsten AG Sitzung soll zusammengetragen werden, welche Einrichtungen noch angesprochen werden sollen / können und wer diese Aufgabe übernimmt.

Der Grüne Kreisverband Pankow wird in regelmässigen Abständen bis zur Bundestagswahl an jedem 3. Samstag im Monat einen "Markt der Möglichkeiten" veranstalten. Hauptkoordinatorin ist Uschi. Die Zielstellung ist hier deutlich weiter gefasst als im oben angesprochenen Antragsentwurf, es geht darum, mit Sozialen Einrichtungen überhaupt ins Gespräch zu kommen. Der erste Termin ist für Samstag, den 23.05.2009 geplant.

Auf der nächsten AG Sitzung am 18.05.2009 soll besprochen werden, was noch alles für diesen Termin vorbereitet werden muss.

Heiko Thomas, BündnisGrüner Bundestagskandidat in Pankow, regt an, zeitnah zu dem BVV Antrag ein Gespräch mit dem GF des JobCenter Pankow zu verabreden und auch einen Stand/ eine Aktion zum Thema Markt der Möglichkeiten vor dem JobCenter Pankow zu organisieren. Als Termin dafür wurde Montag, der 15.06.2009 und der Zeitraum von 10 – 13 Uhr ins Auge gefasst.

2. Sonstiges

Die Entwicklung eines Fragebogens zur "Kundenzufriedenheit beim JobCenter" liegt noch auf Eis. Stefan ist nicht dazu gekommen.

Der nächste Termin der AG findet am 18.05.2009 um 19:00 Uhr in der Geschäftsstelle des Kreisverbandes statt.

Joomla templates by a4joomla