Zwischen
den Stühlen
sitzend
recht
recht so
unbequem
jenseits
von
gut und böse
recht so
unbequem
es
recht machen wollen
es allen recht machen
recht unbequem
recht unbequem sein wollen
für die rechte Sache
rechtmäßige Ansprüche
recht mäßig.
Mäßigung
rechtmäßige Mäßigung
auferlegen
recht unbequem so
Ansprüche und Wirklichkeit
rechtmässige Ansprüche und recht
unbequeme Wirklichkeit
recht so
und wo bleibt die
-
-
-
-
Gerechtigkeit?

Und der Richter?
Maßlose Gerechtigkeit
Maßlose Wirklichkeit
wirklich maßlos
- gerecht, recht so.
Der Richter und sein Henker.
Mit gegangen
Mitgefangen.
Der Gang der Welt.

 

4.9.1987

Joomla templates by a4joomla