Einhunderttausend Träume
auf achtundvierzig Stunden
über dreihundert km Entfernung
und sonstige Kleinigkeiten
die uns trennen.
Zugriff,
um Zukunft
zu erkämpfen,
Schneid,
Ecken und Kanten
(wie in alten Zeiten)
Filme aus Wirklichkeit,
Realitäten aus Zelluloid,
Void, Void,
und wieder ein schlechtes Gedicht
für einen guten Zweck -
der Zweck heiligt die Mittel !

für anke

 

Stefan Schneider 05.08.1987

Joomla templates by a4joomla