• AUTONOME A.F.R.I.K.A.-GRUPPE, BLITSSETT, Luther, BRÜNZELS, Sonja: Handbuch der Kommunikationsguerilla – wie helfe ich mir selbst. Hamburg und Berlin 2001.
  • ASSAGNE, Julian & DREYFUS, Suelette: Underground. Die Geschichte  der frühen Hacker-Elite. Tatsachenroman. Hamburg: Haffmans & Tolkemitt 2011
  • BARDELLE, Frank: Freibeuter in der Karibischen See. Zur Entstehung und gesellschaftlichen Transformation einer historischen Randbewegung. Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster 1986, ISBN 3-924550-20-4
  • BENJAMIN, Walter: Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit, letzte autorisierte Fassung von 1939, vollständig einsehbar als pdf-Datei auf der Seite Ex Centro Studi Walter Benjamin, abgerufen am 4. September 2010
  • BUTLER, Judith: Das Unbehagen der Geschlechter. Frankfurt am Main 1991.

  • DIEFENBACH, Katja: Den wirklichen Ausnahmezustand herbeiführen. Wien 2008 (http://translate.eipcp.net)

  • ELSEN, Susanne: Die Ökonomie des Gemeinsesens. Weingarten und München 2007.

  • ENGLER, Wolfgang: Bürger, ohne Arbeit. Für eine radikale Neugestaltung der Gesellschaft. Berlin, 2005.

  • FOUCAULT, Michel : Der Wille zum Wissen. Sexualität und Wahrheit 1, suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1977
  • HERCKSEN, Bernd: Vom Urpatriarchat zum globalen Crash? Aachen 2010.

  • GANZ, Kathrin: Diverser leben, arbeiten und Widerstand leisten. Berlin 2010. In: in: Arranca! Nr. 41, Winter 09/10, S. 18-21.

  • GORTZ, André: Auswege aus dem Kapitalismus- Zürich 2009

  • FOLTIN, Robert: Die Körper der Multitude - Von der sexuellen Revolution zum queer-feministischen Aufstand. Stuttgart 2010

  • FOUCAULT, Michel: Überwachen und Strafen. Frankfurt am Main 1977

  • FRIEDMAN, Thomas L.:The World Is Flat: A Brief History of the Twenty-first Century. 2005 (deutsch: Die Welt ist flach: Eine kurze Geschichte des 21. Jahrhunderts. 2006)
  • HARDT, Michael/ NEGRI, Antonio: Empire. Die neue Weltordnung. Frankfurt am Main 2002.

  • HARDT, Michael/ NEGRI, Antonio: Multitude. Krieg und Demokratie im Empire. Frankfurt am Main 2004.

  • HARDT, Michael/ NEGRI, Antonio: Common Wealth. Das Ende des Eigentums. Frankfurt 2010

  • HARDTMANN, Detlef: Die Knarre in der einen Hand, den Bleistift in der anderen.“ Forschen für die neuen Kriege im SFB 700 der FU Berlin. Berlin 2008 (http://www.materialien.org)

  • HELLER, Christian: Identitaets-Kriege. Berlin 2010 (http://www.plomlompom.de)

  • HOLLOWAY, John: Kapitalismus aufbrechen. Münster 2010

  • KRUSE, Peter: Revolution 2.0: Wie die sozialen Netzwerke Wirtschaft und Gesellschaft verändern Petersberg 2010 (http://blog.whatsnext.de/category/praesentationen/)

  • LEONTJEW, Alexej N.: Probleme der Entwicklung des Psychischen. Berlin 1973.

  • MARX, Karl: Grundrisse der Kritik der politischen Ökonomie. Berlin 1983 (MEW, Bd. 42)

  • MELVILLE, Herman: Bartleby, der Schreiber. Eine Geschichte aus der Wall Street. Aus dem amerikanischen Englisch übersetzt und mit Erläuterungen versehen von Jürgen Krug. Frankfurt a. M und Leipzig 2004

  • NEGRI, Toni: Die wilde Anomalie. Baruch Spinozas Entwurf einer freien Gesellschaft. Berlin 1982.

  • PAOLI, Guilleaume (Hrsg.): Mehr Zuckerbrot, weniger Peitsche. Aufrufe, Manifeste und Faulheitspapiere der Glücklichen Arbeitslosen. Berlin 2002.

  • PIEPER, Marianne Pieper, ATZERT, Thomas, KARAKAYALI, Serhat, TSIANOS, Vassilis (Herausgeber): Empire und die biopolitische Wende: Die internationale Diskussion im Anschluss an Hardt und Negri. Frankfurt, 2007

  • SAAR, Martin: Politik der Mulititude. Zeitgenössische politisch-philosophische Anschlsse an Spinoza. In: HINDRICHS, Gunnar: Die Macht der Menge. Über die Aktualität einer Denkfigur Spinozas. Heidelberg 2006

  • SASSEN, Saskia: Die Macht des Digitalen: Ambivalenzen des Internet. In: Blätter für deutsche und internationale Politik, Berlin 2011 (Heft 2/2011, S. 93 - 104)
  • SCHNEIDER, Stefan: Multitude. Where the term comes from and what we can do with it. Berlin 2010.

  • SEEMANN, Michael: Vom Kontrollverlust zur Filtersouveränität. In: Heinrich Böll Stiftung (Hrsg.): #public_life. Digitale Intimität, die Privatsphäre und das Netz. (Schriftenreihe zu Bildung und Kultur, Band 8) Berlin 2011, S. 74 - 79.
  • SEEMANN, Michael: Wir, das Bücherregal und mein mentales Exoskelett. Die Krankenakte von Tut Ench Amun. Frankfurt 2010 (http://www.ctrl-verlust.net/)

  • SPINOZA, Baruch: Ethik in geometrischer Ordnung dargestellt. Berlin 2006

  • SPITTA, Jutta: Gemeinschaft, Multitude oder das Kommune. Begriffsperspektiven im Spannungsfeld zwischen nationaler Identifikation und kollektiver Aneignung. In grundrisse 10/2010

  • VIRNO, Paolo: Die Grammatik der Multitude. Untersuchungen zu gegenwärtigen Lebensformen. Berlin 2005

  • WARHOL, Andy: Marilyn Diptych  1962. Acrylic on canvas support (each): 2054 x 1448 x 20 mm painting
  • WITTGENSTEIN, Ludwig: Logisch-philosophische Abhandlung, Tractatus logico-philosophicus. Kritische Edition. Suhrkamp, Frankfurt am Main 1998. ISBN 3-518-28959-4
Joomla templates by a4joomla