Der Straßenfeger, eine der Berliner Obdachlosenzeitungen, wird eingestellt. Ende Dezember soll jedoch erstmalig eine bundesweit vertriebenen Obdachlosenzeitung namens Die Straßenzeitung erscheinen. Das teilte die Redaktion des Straßenfegers mit. Die bundesweite Zeitung sei Ergebnis der bisherigen Zusammenarbeit der Berliner mit der hessischen Obdachlosenzeitung Looser und Betroffenen-Initiativen in Bremen, Tübingen, Essen und Darmstadt, hieß es. Der Straßenfeger gründete sich im September 1995 als unabhängige Straßenzeitung.

dpa

TAZ-BERLIN Nr. 5710 vom 12.12.1998 Seite 26 Berlin Aktuell 9 Zeilen

Joomla templates by a4joomla