Dr. Stefan Schneider
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

erstellt unter Berücksichtigung einer Literaturliste von
Hannes Kiebel
Girondelle 9
44799 Bochum


Aders, Ewald (Beigeordneter in Elberfeld): Zufluchtsstätten für weibliche Personen. Bericht. In: Schriften des Deutschen Vereins für Armenpflege und Wohltätigkeit (Leipzig), 39. Heft 1898, 1-7

Allard, Paula: Weibliche Polizei im Straßendienst. In: Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft zur Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten (Berlin) 25/1927, Heft 7, 59-60

Arbeiterinnen-Kolonie "Frauenheim" in Steglitz. In: Die Arbeiterkolonie (Wustrau) 13/1896, 125-126 Arbeiterinnen-Kolonie (Frauenasyl) in Köstritz (Thüringen!. In: Die Arbeiterkolonie (Wustrau) 13/1896, 179  

Arbeiterinnen-Kolonien. Frauenheim bei Hildesheim. In: Die Arbeiterkolonie (Wustrau) 11/1894, 182

Aus dem Leben einer Arbeiterinnen-Kolonie. Arbeiterinnen-Kolonie "Frauenheim" zu Groß-Salze bei Schönebeck a.E. In: Der Wanderer, 17/1990, 242-246

Ave-Lallement, Friedrich Christian Benedict: Physiologie der deutschen Polizei. Leipzig: F.A. Brockhaus, 1882. Hier: Neuntes Kapitel, Die fahrenden Frauen, 241-247

Bärbel: Mein Leben auf der Platte. In: Gefährdetenhilfe 4/93. Bielefeld 1993, S. 130

Becker, Ruth: Wohnungspolitik aus feministischer Sicht. In: Gefährdetenhilfe 4/93. Bielefeld 1993, S. 131 -135.

Beinling, Margret/ Birk, Angelika/ Broszat, Gudrun u.a.: Frauen und Kinder zuletzt? Frauen in Wohnungsnot. Bielefeld: Verlag Soziale Hilfe 1994, S. 115 - 124. (= Reihe Materialien zur Wohnungslosenhilfe, Heft 25) ego

Beinling, Margret/ Gencer, Doris: Tageswohnungen für Frauen - ein Angebot zur Entwicklung von Selbsthilfe. In: Frankenberg, Günter/ Drude, Hartwig/ Roscher, Falk u.a.: Wohnungslos in Deutschland - Bürger- und Menschenrechte sind unteilbar. Dokumentation der Bundestagung 1991 der BAG Wohnungslosenhilfe in Braunschweig. Bielefeld: Verlag Soziale Hilfe 1992, S. 135 - 136. (= Heft 19 - Reihe Materialien zur Wohnungslosenhilfe) ego

Beinling, Margret: Parteiliche Frauenarbeit in der Wohnungslosenhilfe - Ein Weg zur Entwicklung einer zielorientierten Perspektive. Tagung der BAG Wohnungslosenhilfe e.V., AK- wohnungslose Frauen vom 24.5. bis 26.5.1993 in Hamburg.

Beinling, Margret: Tageswohnungen für Frauen - Ein Angebot zur Entwicklung derSelbsthilfe. In: Frankenberg, Günter/ Drude, Hartwig/ Roscher, Falk u.a.: Wohnungslos in Deutschland - Bürger- und Menschenrechte sind unteilbar. Dokumentation der Bundestagung 1991 der BAG Wohnungslosenhilfe in Braunschweig. Bielefeld: Verlag Soziale Hilfe 1992, S. 131 - 135. (= Heft 19 - Reihe Materialien zur Wohnungslosenhilfe) ego

Bericht über die brandenburgische Hausväterkonferenz Dezember 1890. "Kognak ist kein Branntweinn. Sozialdemokraten. Betrunkene. "Feine Kunden". Wandernde Juden. Fahrende Weiber. Stadtgäste. In: Die Arbeiterkolonie (Wustrau) 8/1891, 61-64

Birk, Angelika: Die Arbeit der Gleichstellungsbeauftragten zum Thema Wohnraum- und Stadtplanung. In: Gefährdetenhilfe 4/93. Bielefeld 1993, S. 139-142

Biel, Maria: Obdachlos in Glanz und Glamour - die Schattenfrauen von Kalifornien. In: Blum, Elisabeth (Hrsg.): Wem gehört die Stadt? Armut und Obdachlosigkeit in den Metropolen. Basel: Lenos Verlag 1996, S. 115 - 123

Blank
, Beate: Die Meerjungfrau lernt fliegen. Interviews mit wohnungs- und obdachlosen Frauen. München: AG SPAK-Bücher, 1990 (Materialien der AG SPAK, Band M 101)

Blos
, Peter: Weibliche Delinquenz. 3 typische Konstellationen. Vortrags-Manuskript. 1963, 19 Seiten

Bodelschwingh
. F. v.: Eine Heimstätte für Mädchen und Frauen bei Berlin. Bethel bei Bielefeld 1910 (4 Seiten)

Bohn
(Lic., Berlin-Plötzensee): Die Frage und Lage der ländlichen Arbeiterinnen-Kolonien. In: Berliner Wohlfahrtsblatt (Berlin) 5/1929, Nr. 44, 7.Juli, 127-129

Bohn
, P. Lic.: Ländliches Heim für Mädchen und Frauen bei Erkner-Berlin. o. J. (5 Seiten)

Böning
, Heike: Ohne einen Pfennig. Als Frau zu Fuß auf deutschen Straßen. Hannover: Fackelträger, 1986

Briegleb
, Christiane/ Hecker, Annette: Alleinstehende Frauen - der blinde Fleck im blinden Flecken der Geschichtsschreibung. Texte und Materialien. Hamburg 1982

Clais, Irmgard: Hilfen für Alleinstehende Wohnungslose. Zur besonderen Situation der Arbeit mit wohnungslosen Frauen. Vortrag anläßlich der Fachtagung "Hilfen für alleinstehende Wohnungslose" der Liga der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege im Lande Rheinland-Pfalz am 17. November 1992 in Mainz

Crane, Maureen: Old, homeless und unwanted - an alarming number of elderly men and women are sleeping on city streets. In: Nursing Times, 1990 (Vol. 86), Nr. 21, 44-46

Dahm-Weitnauer, Amely: Ohne Wohung bist du ins Nichts geworfen. In: Kirchenzeitung für das Bistum Aachen. 48/1993, Dezember, Heft 51/52, 32-34 (Bericht zur Arbeit mit wohnungslosen Frauen in Mönchengladbach)

Das Asyl für obdachlose Frauen, Mädchen und Kinder zu Hamburg. In: Deutsche Bauzeitung (Berlin) 16/1882, 274

Das Frauenheim Tobiasmühle bei Dresden. In: Die Arbeiterkolonie (Wustrau) 12/1895, 63-64

Das Frauenheim vor Hildesheim. In: Der Wanderer, 18/1901, 124 125

Das neue Asyl für obdachlose Frauen und Mädchen in Berlin, Füselierstraße. In: Baugewerks-Zeitung (Berlin) 2/1870, 421-422

Der Oberstadtdirektor der Stadt Wuppertal. Gleichstellungsstelle für Frauenfragen: Frauen und Wohungslosigkeit. Dokumentation der Fachtagung 11. Juni 1991. Wuppertal: Selbstverlag 1991

Der Senator für Jugend und Familie. Berlin (Hg!: Dokumentation der Fachtagung Frauen und Armut, September 1987. Auszüge: In haltsverzeichnis, Literaturübersicht, und Bericht über die Ar beitsgruppe "Obdachlos und nichtseßhaft - ein wachsendes Problem für Frauen"

Diakonisches Werk Berlin E.V. (Hrsg.): Armut von Frauen - gewollt, gefördert, hingenommen? Berlin 1989. ego

Die Rettungsarbeit in den Anstalten für die verirrten Töchter unseres Volkes. In: Fliegende Blätter (Rauhes Haus, Horn bei Hamburg) 57/1900, 237-245

Die weiblichen Arbeiterkolonien (Bericht und Aussprache, u.a.: Heinersdorff), in: Protokoll über die vierzehnte ordentliche Sitzung des Central-Vorstandes Deutscher Arbeiter-Kolonien am 20. April 1899 (Auszüge, 6 Seiten)

Dorsch-Jäger, Rosemarie: Frauen und Straffälligkeit. Erfahrungen aus dem "Wohnprojekt für haftentlassene und obdachlose Frauen" der Arbeiterwohlfahrt der Stadt Berlin e.V. In: Soziale Arbeit (Berlin) 39/1990, 384-387

Dreifert, Barbara: Vielleicht geht ja wieder doch alles schief und was getan werden muß, damit das nicht geschieht. Obdachlose Frauen. In: Sozialmagazin (Weinheim) 17/1992/4, 14-17

Dunkel, Doris: Familienelend und die Gesundheit der Frauen. Erfahrungsbericht aus der Arbeit in Randständigen-Siedlungen. In: Pro Familia Magazin, 13/1985, Nr. 4, 4-7

Dupont, Sabine: Frauen in besonderen sozialen Schwierigkeiten in Hannover - wo finden sie Hilfe?. In: Gefährdetenhilfe 4/93. Bielefeld 1993, S. 144-145

Elberfeld-Barmer-Zufluchtshaus, Jahrgang 1900. In: Mitteilungen über das Elberfeld-Barmer-Zufluchtshaus, Jahrgang 1900

Elberfelder Frauenverein. Bericht für das Vereinsjahr 1893/94.

Enders-Dragässer, Uta: "Frauen in Wohnungsnot". Schlußbericht der Studie "Zur Situation alleinstehender wohnungsloser Frauen in Rheinland-Pfalz im Auftrag des Ministeriums für die Gleich stellung von Frau und Mann, Frankfurt am Main 1994. Hg.: Ministerium für Gleichstellung für Frau und Mann, Referat 1224, Bauhofstraße 4, 55116 Mainz

Enders-Dragässer, Uta/ Sellach, Brigitte: "Hilfen für alleinstehende wohnungslose Frauen". Modellvorhaben im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. In: wohnungslos. Aktuelles aus Theorie und Praxis zur Armut und Wohnungslosigkeit. 38. Jahrgang. Nr. 3/96, Bielefeld 1996, S. 83 - 88.

Engbers, Lisa: Mein Leben als Pennerin. Unter den Brücken des Südens. Freiburg, Basel, Wien: Herder 1995 ISBN 3-451-23614-1; DM 34,--

Erfurth, Paul: Beiträge zur Geschichte der weiblichen nachgehenden Fürsorge im Wuppertal 1844 - 1919. Elberfeld: Selbstverlag, 1920 (Zur 75jährigen Jubelfeier des (heute mit dem Gesamt-Namen zusammengefaßten Liebeswerkes) Bergischen Diakonissen-Mutterhauses)

Erkens, Josephine: Weibliche Polizei. Ihr Werden, ihre Ziele und Arbeitsformen als Ausdruck eines neuen Wollens auf dem Gebiete der Polizei. Lübeck: Deutscher Polizei-Verlag, 1925 (111 Seiten; mit Fotos über die Arbeit der weiblichen Polizei in Köln; die Fotos existieren bei mir als Dias - ausleibar nach Absprache)

Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V.: Frauenheim Wengern 1917 - 1992, 75 Jahre. Soest: Selbstverlag, 1992 (Mit Hinweisen zu der ersten westfälischen Arbeiterinnen-Kolonie) F.A. Esche's Vagabunden-Geschichten. Leipzig: Felix Dietrich, 1905. Auszug: Die Geschichte einer "Tippelschickse", 89-104

F., Christiane: Wir Kinder von Bahnhof Zoo. Nach Tonbandprotokollen aufgeschrieben von Kai Hermann und Horst Rieck. Mit einem Vorwort von Horst E. Richter. Hamburg: Gruhner + Jahr 1979 ego

Fachausschuß Frauen in der BAG: Wohnungsnot - Die Bedeutung für Frauen - Eine Darstellung der Situation. In: Gefährdetenhilfe (Bielefeld) 35/1993, 67-69

Fischer, Erica/ Lehmann, Brigitta/ Stoffl, Kathleen: Gewalt gegen Frauen. Köln, 1977

Frauen auf der Landstraße. Die Gefahren der Binnenwanderung. Feststellungen des Frankfurter Wohlfahrtsamtes. Erziehungsfragen und Fragen der sozialen Fürsorge. Forderungen des Caritasverbandes. In: Rhein.-Mainische Volkszeitung (Frankfurt am Main) Nr. 208, 10. September 1927

Frauen Helfen Frauen e.V., Köln - Brächter, Wiltrud -: Wohnungsnot in der Bundesrepublik und Berlin (West). Schriftliche Stellungnahme zur Öffentlichen Anhörung des Bundestagsausschusses für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau zu dem Antrag der Abg. Frau Oesterle-Schwerin, Frau Teubner und der Fraktion DIE GRÜNEN am 7.12. 1988. In: Gefährdetenhilfe 1/89. Bielefeld 1989, S. 26 - 28. ego Gh

Frauen, die in Armut leben. Sammlung von Materialien, Info, Referate, Arbeitsergebnisse. o.J. (1987)

Frauen. Unter Ausschluß der Öffentlichkeit, in: Berliner Initiative für Nichtseßhaftenhilfe - BIN (Hg), wohnungslos, arbeitslos, chancenlos, Berlin 1989 (2., erw. Auflage) 2 Seiten

Friedag, Ilsabe: Wermutsschwestern. Nichtseßhafte Frauen leben im Verborgenen. In: Korrespondenz DIE FRAU (Frankfurt am Main) 4/1976, Heft 5, 8-11

Gefährdetenfürsorge und Sittlichkeits-Gesetzgebung. Bericht über die Tagung am 10. und 11. Oktober 1918 in Frankfurt a.M. Frankfurt am Main: Reitz & Köhler Verlag, Heinrich Tiedemann, 1919

Geiger, Manfred/ Steinert, Erika unter Mitarbeit von Schweizer, Carola: "Alleinstehende Frauen ohne Wohnung". Soziale Hintergründe, Lebensmilieus, Bewältigungsstrategien, Hilfeangebote. Zusammenfassende Information zu einer Studie im Auftrag des Bundesministers für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit. Hg. vom Institut für Sozialforschung und Sozialwirtschaft e.V., Saarbrücken, o.J. (1990), 16 Seiten

Geiger, Manfred/ Steinert, Erika/Institut für Sozialforschung und Sozialwirtschaft e.V., Saarbrücken: Straffällige Frauen und das Konzept der "Durchgehenden Hilfe". Stuttgart u.a.: W. Kohlhammer. 1993 (Schriftenreihe des Bundesministeriums für Frauen und Jugend. Band 11)

Geiger, Manfred/ Steinert, Erika/S chweizer, Carola: Alleinstehende Frauen ohne Wohnung. Soziale Hintergründe, Lebensmilieus, Bewältigungsstrategien, Hilfeangebote. Stuttgart/u.a.: Kohlhammer, 1991 (Schriftenreihe des Bundesministers für Frauen und Jugend, Band 5)

Geiger, Manfred: Keine sagt: "Ich habe keine Wohnung, weil ich arm bin". (obdachlose Frauen) In: Sozialmagazin (Weinheim) 17/1992/4, 18-31

Geiger, Manfred: Wohnungslose alleinstehende Frauen und die (Re)organisation von Notgemeinschaften. Bericht über ein Forschungsprojekt. In: Frankenberg, Günter/ Drude, Hartwig/ Roscher, Falk u.a.: Wohnungslos in Deutschland - Bürger- und Menschenrechte sind unteilbar. Dokumentation der Bundestagung 1991 der BAG Wohnungslosenhilfe in Braunschweig. Bielefeld: Verlag Soziale Hilfe 1992, S. 116 - 129. (= Heft 19 - Reihe Materialien zur Wohnungslosenhilfe)

Gencer, Doris: Arm, allein, ohne Wohnung und dann auch noch Frau. In: Materialien zur Wohnungslosenhilfe, Heft 7, Bielefeld, 1987, S. 49-56. (Reihe Materialien zur Wohnungslosenhilfe)

Gencer, Doris: Frauenpolitik politisch/ parteilich durchsetzen. In: Frankenberg, Günter/ Drude, Hartwig/ Roscher, Falk u.a.: Wohnungslos in Deutschland - Bürger- und Menschenrechte sind unteilbar. Dokumentation der Bundestagung 1991 der BAG Wohnungslosenhilfe in Braunschweig. Bielefeld: Verlag Soziale Hilfe 1992, S. 111 - 116. (= Heft 19 - Reihe Materialien zur Wohnungslosenhilfe) ego

Gieschen, Karin: Wohnungslose Frauen. In: Simon, Titus/ Heß-Naundorf, Ursula (Hrsg.): Beiträge zur Jugend- und Sozialpolitik im Landkreis 2. Murrhardt/ Fellbach 1994, S. 135 - 140. ego

Gleiss, Friedrich: Das Frauenheim in Innien. In: Handbuch der Inneren Mission in Schleswig-Holstein. Bordesholm: Verlag der Buchdruckerei H.H.Nölke GmbH 1917, S. 73 - 76, 145 (Abbildung) ego

Gleiss, Friedrich: Frauenkolonie Prisdorf und Heimatkolonie Schäferhof bei Pinneberg. In: Handbuch der Inneren Mission in Schleswig-Holstein. Bordesholm: Verlag der Buchdruckerei H.H.Nölke GmbH 1917, S. 335 ego

Golden, Stephanie: The Women Outside. Meanings und Myths of Homeless. Berkeley, Los Angeles, Oxford: University of Califor nia Press 1992

Graf, Susanne: Integration von Frauen und Paaren in Reso-Einrichtungen. In: Neue Entwicklungen Und Neue Aufgaben 1991: Vorträge und Berichte der Herbstarbeitstagung des Zentralverbandes sozialer Heim- und Werkstätten 1990. Bielefeld 1991, S. 33 - 37. (Heft 15 - Reihe Materialien zur Wohnungslosenhilfe)

Greifenhagen, Annette: Forschungsansatz und Erkenntnisinteresse psychiatrischer Forschung über psychische Erkrankungen bei alleinstehenden wohnungslosen Frauen. In: Gefährdetenhilfe (Bielefeld) 32/1990, 73-75

Gronau, Dietrich/ Jagoda, Anita: Ich bin Stadtstreicherin. Über das Leben obdachloser Frauen. Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch Verlag, 1994. ISBN: 3-596-11277-X

Gürlet, Ulrike: Lebenssituation alleinstehender wohnungsloser Frauen. Vergleich verschiedener Konzeptionen in Bezug auf so zialarbeiterisches Handeln. Diplomarbeit Darmstadt 1991 Steinert, Erika: Wohnungslose Frauen im Spiegel des Selbst: Problemgenese des Wohnungsverlustes, soziale Orientierungen und Bewältigungsstrategien, in: Geiger/Steinert 1991

Haas-Pilwat, Dagmar: Rita macht mal wieder "Platte". 10 000 Frauen ohne festen Wohnsitz. In: Rheinische Post, Nr. 198, 20.08.1988

Hagen, Jan: Gender and homelessness. In: Social Work, 1987 (Vol. 32), Nr. 4, 312-316

Hard, Gabriele/ Tristram, Petra: Wohnungsnotproblematik bei jungen Frauen. In: Kind, Jugend, Gesellschaft (Neuwied) 38/1993/2, 57-61.

Haustein, Jutta/ Schirmer, Petra: Obdachlosigkeit und Sexualität. Diplomarbeit, Fachhochschule Frankfurt am Main, FB Sozialpädagogik, 1994. 198 Seiten

Heinersdorff. Karl: Er gab - ich nahm. Erinnerungen aus der Jugend, aus dem Gemeinde- und Anstaltsamt. Kaiserwerth a. Rh.: Buchhandlung der Diakonissen-Anstalt, 1927 (Hinweise zur Bergischen Diakonie)

Heinrichs, Christine: Nachtbus am Straßenstrich - Frauenberatungsstelle Frankfurt am Main. In: Hengsbach, Friedhelm/ Thiersch, Hans/ Schawe, Heinz u.a. (Hrsg.): Ausgrenzung - Aggression - Gewalt. Zeichen einer sich spaltenden Gesellschaft. Bielefeld: Verlag Soziale Hilfe 1995, S. 55 - 63. (= Heft 28 - Reihe Materialien zur Wohnungslosenhilfe)

Heinrichs, Christine: Alltag im Betreuten Wohnen für wohnungslose substituierte Frauen. In: Walter-Hamann, Renate (Hrsg.): Wohnungslosenhilfe im Umbruch - Standpunkte und Entwicklungen stationärer Arbeit. Bielefeld: Verlag Soziale Hilfe 1996, S. 56 - 71. (= Heft 31 - Reihe Materialien zur Wohnungslosenhilfe)

Hemme, Andreas/ Knuf, Thomas/ Kramer, Karlheinz: Obdachlosigeit und AIDS. Zum Wissensstand bezüglich HIV/AIDS bei Berliner obdachlosen Erwachsenen. In: Gefährdetenhilfe (Bielefeld) 34/1992, 93-95

Henschel, Angelika (Hg): Obdachlosigkeit und Wohnungsnot unter weiblichem Blickwinkel. Bad Seegeberg 1992 (Dokumentation der Evangelischen Akademie Nordelbien, Band 20)

Hesse-Lorenz, Helma/ Moog, Renate: Wohnungslosigkeit bei Frauen ist unsichtbar. In: Institut für kommunale Psychiatrie (Hrsg.): Auf die Straße entlassen. Obdachlos und psychisch krank. Bonn: Psychiatrie Verlag 1996, S. 117 - 132

Hilfe
für alleinstehende wohnungslose Frauen. Konzeption. Zentrale Beratungsstelle für Personen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten in Hannover, in Zusammenarbeit mit Selbsthilfe Wohnungsloser in Hannover und Evang. Fachhochschule in Hannover, Fachbereich Sozialwesen, September 1986. 26 Seiten

Hilfen für weibliche Gefährdete. Bericht von Leni Werner, Speyer - Die kleinen Schritte; Aus der Alltagsarbeit der Gefährdetenhilfe; Von der weiblichen Stadtmission; "Haus Zuflucht". - In: Das Diakonische Werk (Stuttgart) 1973/Heft 3, 9-11 (Das Heft 3 hat den Titel "Nichtsesshaftenhilfe - einer der ältesten Arbeitszweige der Diakonie".)

Hoffmann, Helene: Hilfe für stellen- und obdachlose Frauen. In: Caritas (Freiburg i. Br.) 32/1927, 377-386

Israel, Pastor: Das Licht scheinet in der Finsternis. Bilder aus dem Kampf gegen die Unzucht. In: Was die Liebe tut. Bilder aus der Inneren Mission in Westfalen. Gütersloh: C. Bertelsmann, 1912. 268-278 (Bericht über das Versorgungshaus Soest, Asyl in Ummeln, Frauenheim in Ummeln)

Johnsen, Alice K./ Kreuger, Larry W.: Toward a Better Understanding of Homeless Women. In: Social Work (Silver Spring/USA), November 1989, Vol. 34, Number 6, p. 537-540

Karsten, Maria-Eleonora: Die Produktion armer Frauen. Kommunale Armutsberichterstattung und die Armut von Frauen. In: Widersprüche (Offenbach) Heft 44/1992, 37-42

Kaufmann-Reis, Claudia: Frauen in sozialen Brennpunkten, die Veränderungen von Familienstrukturen in Obdachlosensiedlungen. In: Blätter der Wohlfahrtspflege (Stuttgart) 139/1992/2, 54-56

Kiebel, Hannes: Besondere und andere Kolonien (u.a. auch Arbeiterinnenkolonien), in: Ein Jahrhundert Arbeiterkolonien. Bielefeld: VSH-Verlag Soziale Hilfe, 1984, 41-47

Kienitz, Sabine: Unterwegs - Frauen zwischen Not und Normen. Lebensweise und Mentalität vagierender Frauen um 1800 in Württemberg. Tübingen: Tübinger Vereinigung für Volkskunde, 1989

Kieper, Marianne: Lebenswelten "verwahrloster" Mädchen. Autobiographische Berichte und ihre Interpretation. München: Juventa Verlag 1980 (= Juventa-Materialien, M 48) HdK FL 4000/ HA 7687

Klenk, Constanze: Wohnungslosigkeit von Frauen in Leipzig. In: Gefährdetenhilfe 4/93. Bielefeld 1993, S. 129.

Klug, Eva: "Wie ein Hamster im Laufrad". In: Sozial extra, 9/1985/6, 38-41

Knieschewski. Ursula: Ansätze von Sozialarbeit mit nichtseßhaften Frauen (Diplomarbeit) Fachhochschule Münster 1984, 97 Seiten

Köppen, Ruth: Armut und Sexismus. Berlin: Elefanten Press, 1994 (Zugleich: Berlin, Freie Universität, Diss., 1992) ISBN: 3-882520-512-2)

Köppen, Ruth: Die Armut ist weiblich. Berlin: Elefanten Press Verlag, 1985

Kottwitz, Robert/ Schmitz, Dorothee: Frauen im Obdach. Ein Beitrag zur Problematik in der Obdachlosigkeit unter besonderer Berücksichtigung Obdachloser Frauen. Berlin 1978. (Unveröffentlichte Diplomarbeit an der Pädagogischen Hochschule Berlin) TUB: Dip 7556

Krank ohne Wohnung. Empfehlung der BAG Wohnungslosenhilfe zur medizinischen Versorgung wohnungsloser Menschen. In: Gefährdetenhilfe (Bielefeld) 34/1992, 13-15

Krüger, Bernhard: Die kleine blonde Gertrud. In: Vorwärts, Nr. 244, 28. Mai 1929

Kübler-Molitor, Sigrid/ Fiege, Dagmar: Alleinstehende obdachlose/ wohnungslose Frauen. Kurz-Info. Soest 1991

Kübler-Molitor, Sigrid/ Henke-Morfeld, Waltraud: Frauen als Sozialarbeiterinnen in stationären Einrichtungen am Beispiel der Wohnungslosenhilfe. In: Gefährdetenhilfe 2/92. Bielefeld 1992, S. 25 - 33.

Kübler-Molitor, Sigrid/ Wichering-Maier, Ingeborg: Als Frau in der Arbeit mit alleinstehenden Wohnungslosen. In: "Nichtseßhafte" und ihre Helfer: Zum Selbstverständnis der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in sozialen Heim- und Werkstätten für Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten. Bielefeld: Verlag Soziale Hilfe 1988, S. 48 - 52. (= Heft 6 - Reihe Materialien zur Wohnungslosenhilfe)

Kurka, Sigrid: Wohnungslosigkeit alleinstehender Frauen am Beispiel Karin N., Westberlin. Schwesternhochschule der Diakonie Berlin 1989/1990

Kurka, Sigrid: Wohnungslosigkeit alleinstehender Frauen. Am Beispiel der Karin N. aus Berlin (West). In: Deutsche Krankenpflege-Zeitschrift (Stuttgart) 44/1991/9, 2-10

Landeshauptstadt München, Sozialreferat, Sozialplanung (Hg): Alleinstehende Wohnungslose, sog. Nichtseßhafte. Dokumentation eines Fachgesprächs, Mai 1988 in Tutzing. München, Selbstverlag, 1988. Auszug: 4. Themenschwerpunkt - Besondere Situation von alleinstehenden wohnungslosen Frauen, 73-97, 113-115

Landeshauptstadt München. Sozialreferat, Abteilung Sozialplanung: Alleinstehende wohnungslose Frauen in München. Umfang, Strukturen, Probleme, Konsequenzen. München: Selbstverlag, 1990

Langer, Wolfgang: Sozio-demografische Merkmale und Mobilitäts verhalten wohnungsloser Frauen in der BRD - BAG NH-Erhebung 1984. In: Gefährdetenhilfe (Bielefeld) 27/1985/2, 31-33

Lederer, Isolde/ Loch-Braun, Barbara: Bericht der Arbeitsgruppe "Hilfe für Frauen", Manuskript. 5 Seiten

Loch-Braun, Barbara/ Rehling, Brigitte: Die sprossenlose Leiter Zur Situation "nichtseßhafter" Frauen. In: Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit (Bonn) 39/1988/2, 68-76

Loch-Braun, Barbara/ Simmedinger, Renate: Hilfepraxis für alleinstehende wohnungslose Frauen. Manuskript, mit Literaturangeben. November 1985, 12 Seiten

Locher, Gerhard/ Stößel, Ulrich: Gesundheits-/Krankheitsstatus und arbeitsbedingte Erkrankungen von alleinstehenden Wohnungslosen. In: Gefährdetenhilfe (Bielefeld) 33/1991, 1-5

Lührmannr Charlotte: Alkoholkrankheit alleinstehender Frauen im mittleren Lebensalter. In: Gefährdetenhilfe (Stuttgart) 11/1969/2, 40-52

Lukasz-Aden, Gudrun: Frauen auf der Walz. Zum Beispiel: Ines K., Raumausstatterin. In: Zeit und Bild : Frankfurter Rundschau am Wochenende. Frankfurt am Main, 21.4.1990.

Lutz, Ronald: WeibsBilder. Frauenvorstellungen nichtseßhafter Männer. Frankfurt/ Main 1987.

Mattenklott, Gert und Gundel: Else Lasker-Schüler: Heilige Tippelschickse und weiblicher Ahasver. In: Mattenklott, Gert und Gundel: Berlin Transit. Eine Stadt als Station. Mit Fotografien von J.F. Melzian. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt Verlag 1987, S. 155 - 172. ego (Kopie)

Meier, Thomas/ Wolfensberger, Rolf: Nichtseßhaftigkeit und geschlechtsspezifische Ausprägungen von Armut. In: Head, Anne Lise/ Schnegg, Brigitte (Hg), Armut in der Schweiz (17.-20. Jh.), Zürich 1989, 33-42

Meller, Rose: Frau auf der Flucht. Berlin: UNIVERSITAS, 1931 (Der einzige mir bekannte Roman, in dem eine Frau als Vagabundin, Landstreicherin, Asylistin, Arbeiterin die Hauptrolle hat; der Roman ist in der Weimarer Zeit angesiedelt.)

Mills, Crystal/ Ota, Hiro: Homeless Women with Minor Children in the Detroit Metropolitan Area. In: Social Work (Silver Spring, USA), November 1989, Vol. 34, Number 6, p. 485-489

Moll, Albert: Polizei und Sitte. Berlin: Gersbach & Sohn, 1926 (Die Polizei in Einzeldarstellungen mit Genehmigung des Preußischen Ministeriums des Innern. Band 9)

Mücke (Strausberg bei Berlin): Die Aufnahme "Weiblicher" in unsern Herbergen zur Heimat. In: Der Wanderer (Gadderbaum) 43/1926,37-38

Mues, Else: Beitrag zu praktischer Fürsorgearbeit an gefährdeten und verwahrlosten Mädchen und Frauen, in: Arbeitsgruppe B "Welche Vorschriften für Nichtseßhafte und Entwurzelte gehören in das Bundesfürsorgegesetz" und Bericht zur Arbeitsgruppe B, In: Die Neuordnung des Fürsorgerechts als Teil einer Sozialreform. Deutscher Fürsorgetag 1957 in Essen. Köln/Berlin 1957 (Schriften des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge), 128-133, 421-424

Mues, Else: Probleme der Hilfe für heimatlose weibliche Jugendliche (gezeigt an den Verhältnissen in Dortmund im Jahre 1951). Dissertation an der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Münster, 1957

Nawrath, C.: Tätigkeit und Bedeutung der Frauenhäuser in der Bundesrepublik Deutschland. In: Justiz und Recht. Schriften der Dt. Richterakademie, Gewalt an Frauen - Gewalt in der Familie. Heidelberg 1990

Neuhaus. Aanes: Entstehung und Bedeutung eines Bewahrungsgesetzes. In: Jugendwohl (Freiburg i. Br.) 22/1933, 258-262, 23/1934, 10-13, 23/1934, 31-35

Nibbe-Aldemir, Cara: Wohnungslosigkeit alleinstehender Frauen. In: Soziale Arbeit (Berlin) 35/1986, 459-462

Nicolaisen, Jan: Die Wirklichkeit lieber. Kein Text zum 14. Juli: Ein Gespräch mit einer Pariser Stadtstreicherin. In: taz, 15.07.1989, Seite 36

Obdachlosigkeit und Wohnungsnot unter weiblichem Blickwinkel. Tagung von Fach-Frauen im Februar 1992 in Bad Seegeberg. Forderungen, Zeitungsnotiz, Literatur-Hinweise (6 Seiten)

Oberdoerffer, Paula: Die Bedeutung des Milieus für die Gefährdetenfürsorge. In: Soziale Berufsarbeit (Berlin) 6/1927, Heft 5/6, 1-4

Ossowski, Leonie: Die Maklerin. Roman. Hamburg: Hoffmann und Campe 1994 ISBN 3-455-05752-7

Ostwald, Hans: Die Bekämpfung der Landstreicherei. Darstellung und Kritik der Wege, die zur Beseitigung der Wanderbettelei führen. Stuttgart, 1903 (Auszüge zu: Landstreicher und Frauen, Tippelschicksen, warum die Mädchen wandern; Kolonien für weibliche Landstreicher; Ausschließung von weiblichen Wanderern in den Herbergen) (8 Seiten)

Ostwald, Hans: Wandernde Frauen. In: Frankfurter Zeitung (Frankfurt am Main) Abendblatt, 72/1927, Nr. 970, 30. Dezember, 1-2

Ostwald, Hans: Die Tippelschickse. Scene aus dem Vagabundenleben. Zum ersten Mal aufgeführt an Ernst Wolzogens "Buntes Theater" in Berlin am 8. März 1901. Berlin: Verlag von Th. Mayhofer Nachf., Zweite Auflage 1901

Parvey, Constance F.: Mrs. Liberty auf der Straße: Obdachlose Frauen in den Vereinigten Staaten. In: Concilium, Internationale Zeitschrift für Theologie, 23/1987/6, 475-480

Passarge, Ulla: Gegen Wohnungslosigkeit von Frauen - für eine eigenständige frauenspezifische Wohnungspolitik. In: Gefährdetenhilfe 4/93. Bielefeld 1993, S. 135-139.

Pechmann, Luise: Alleinstehende wohnungslose Frauen in Deutschland, 125-126

Pechmann, Luise: Kommunale Sozialplanung für alleinstehende wohnungslose Frauen in München. In: Gefährdetenhilfe 4/93. Bielefeld 1993, S. 125-126.

Philippson, Eva: Aus der Obdachlosenfürsorge, besonders für weibliche Minderjährige, zu Frankfurt am Main. In: Arbeiterwohlfahrt (Berlin) 1930, Heft 2, 46-50

Pissel, Annemarie: Arbeiterinnen-Kolonie. In: Soziale Berufsarbeit (Berlin) 1924, 11-12, und in: Nachrichtendienst des Evan gelischen Hauptwohlfahrtsamtes Berlin, 1925, März, Nr. 10 Pappritz, Anna (Hg!: Handbuch der amtlichen Gefährdetenfürsorge. München: J.F. Bergmann, 1924

Planer, Barbara/ Stelzer-Orthofer, Christa/ Weitzer, Barbara: Wohnungslose Frauen. Linz: Wissenschaftsladen Linz-Institut für ökologische Forschung und Entwicklung 1992

Pohlmann-Rohr, Birgit: "... mehr als ein Dach über dem Kopf" - von der Frauenpension zur Frauengenossenschaft. Wanderausstellung der FOPA Dortmund zu innovativen Projekten, die soziale Hilfen und bauliche Maßnahmen zur Vermeidung und Verminderung weiblicher Wohnungsnot verbinden. In: wohnungslos. Aktuelles aus Theorie und Praxis zur Armut und Wohnungslosigkeit. 38. Jahrgang. Nr. 3/96, Bielefeld 1996, S. 92 - 96.

Powser, Karin: Frauen auf der Straße. Texte und Fotos. Anhang: "historische" Texte. Bochum 1989 (TEXTE Drinnen & Draußen, Heft 3/1989, im Kleinstverlag von Hannes Kiebel, Bochum)

Protokoll der 1. Tagung des Arbeitskreises Frauen, BAG Nichtseßhaftenhilfe, 18./19. Oktober 1984. 14 Seiten

Reichelt, Agnes: Exkurs: Armut und Frauen. In: Blätter der Wohlfahrtspflege (Stuttgart) 136/1989, 339-341

Reichert, Elfriede/ Schröer, Barbara: Standards für die vorübergehende Unterbringung von wohnungslosen Frauen. In: Gefährdetenhilfe 4/93. Bielefeld 1993, S. 146-147.

Reinhold, Herbert: Menschen unterwegs. Eine romanhafte Reportage, zugleich der Versuch einer soziologischen Analyse der Wanderarmenfrage. Zürich und Prag: AVANTI Verlag, 1931. Hier: Frauen unterwegs, 100-102

Reitman, Ben L.: Boxcar Bertha. Eine Biographie. Mit einem Vorwort von Kathy Acker und einem Nachwort von Roger A. Bruns. Deutsch von Manfred Allié. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt Taschenbuch 1996

Ridder, Barbara/ Wulf, Ortrud: Die Beratungsstelle für Frauen in Lübeck. In: Gefährdetenhilfe 4/93. Bielefeld 1993, S. 145-146.

Riege, Marlo: Alleinstehende wohnungslose Frauen. Rahmenbedingungen und Praxis einer Fachberatungsstelle. Aachen: IBS-Verlag, 1993 (Schriften des Fachbereiches Sozialwesen an der Fachhochschule Niederrhein, Mönchengladbach; Band 10)

Röhrig, Anne: Kein Ort, nirgendwo. Wohnungsnot von Frauen in Berlin. In: wohnungslos. Aktuelles aus Theorie und Praxis zur Armut und Wohnungslosigkeit. 38. Jahrgang. Nr. 3/96, Bielefeld 1996, S. 88 - 91.

Rohrmann, Eckhard/ Rütter, Jutta: Die Bedeutung der Nichtseßhaftenhilfe für die Lebenslage von deklassierten Frauen. In: Gefährdetenhilfe (Bielefeld) 27/1985/2, 29-31

Romaus, Rolf: Alleinstehende wohnungslose Frauen in München ausgewählte Ergebnisse einer empirischen Untersuchung. In: Gefährdetenhilfe (Bielefeld) 32/1990, 69-72

Rosenke, Werena: Bundesweite Aktion gegen die Wohnungsnot von Frauen "FrauenLeben - FrauenWohnen". Auswertung. In: wohnungslos. Aktuelles aus Theorie und Praxis zur Armut und Wohnungslosigkeit. 38. Jahrgang. Nr. 4/96, Bielefeld 1996, S. 168 - 169.

Rosenke, Werena: Weibliche Wohnungsnot. Ausmaß - Ursachen - Hilfeangebote. In: Simon, Titus (Hrsg.): Standards in der Wohnungslosenhilfe. Ergebnisse einer bundesweiten Untersuchung. Erstellt in Zusammenarbeit zwischen dem Zentralverband Sozialer Heim- und Werkstätten e.V. und der FH Wiesbaden. Bielefeld: Verlag Soziale Hilfe 1996, 315 - 329.

Rosenke, Werena: Weibliche Wohnungsnot. Ausmaß - Ursachen - Hilfeangebote. In: wohnungslos. Aktuelles aus Theorie und Praxis zur Armut und Wohnungslosigkeit. 38. Jahrgang. Nr. 3/96, Bielefeld 1996, S. 77 - 81.

Rothert, Ida: Behördliche Gefährdetenfürsorge. In: Pommersche Wohlfahrtsblätter (Stettin) 1/1925, Nr. 7, 8-12

Schell, Adolf: Der wandernde Arbeitslose im Aufgabenkreis der Arbeitsvermittlung und Arbeitslosenversicherung. Ein Beitrag zur Wandererstatistik. Frankfurt am Main, 1927 (Aufbau und Ausbau der Fürsorge; Veröffentlichungen des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge, Heft 13). Hier: V. Anhang. a) Die weiblichen Wanderer, 108-110

Scherenberg, Hermann: Asyl für obdachlose Frauen und Mädchen in Berlin. In: Illustrirte Zeitung (Leipzig) 52/1869, 185-186

Scheuner, Ellen: Der Aufbau der evangelischen Gefährdetenfürsorge. Übersicht über die evangelische offene und geschlossene Gefährdetenfürsorge. Sonderdruck, 12 Seiten

Scheuner, Ellen: Evangelische Gefährdetenfürsorge. Begleittext zu der Lichtbilderreihe gleichen Titels (7 Seiten)

Scheuner, Ellen: Die Gefährdetenfürsorge. Ursachen der Gefährdung, gefährdete Mädchen, Mädchenhandel, Abolitionismus, Geschlechtskrankheiten, Bewahrung, Arbeitserfolge. Berlin: Carl Heymanns Verlag, 1930 (eine systematische Zusammenstelllung)

Scheuner, Ellen: Gefährdete Mädchen. Schwelm i.W.: Meiners, 1929 (Schriftenreihe "Reinheit und Kraft" des Westdeutschen Sittlichkeitsvereins) (Kapitel zu: Die Entwicklungsbedingungen der heutigen Jugend; Die Gefährdungsursachen; Die Bekämpfung der Gefährdung)

Schikora, Friederike: Die Stadtstreicherin Else L. In: Gefährdetenhilfe (Bielefeld) 21/1979/1, 12-13

Schlett, Beate: Alleinstehende wohnungslose Frauen mit besonde ren sozialen Schwierigkeiten in Deutschland. Eine Herausforderung an die Soziale Arbeit. Diplomarbeit, Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt 1993

Schlottmann, Gabi/ Schmidtke, Helmuth: Situation alleinstehender wohnungsloser Frauen in Hamburg. Hamburg, 1991

Schmidt, Thorsten: Heroinprostitution deutscher Frauen in Am sterdam. In: Der Sozialarbeiter (Essen) 1987, Heft 6, 121-125, und in: neue praxis (Neuwied) 17/1987/2, 162-169

Schmitz, Paul A.: Frauen auf der Landstraße. Aus unbekannter Zeitung. o.J. (1929)

Schneble, A.: Momente aus dem weiblichen Vagantenleben. In: Freiburger Tagespost, Nr. 32, vom 7. Februar 1929

Schneider, Hilla: Ihr Arbeitsplatz: die Straße. In: Freundin, Heft 11/1989, 10. Mai, 142-144

Schönthal, Susanne: Gemischtgeschlechtliches Wohnangebot - Wohnangebot für Paare im Heim. In: Wohnungshilfen für alleinstehende Obdachlose. Bielefeld 1987, S. 40 - 46. (Heft 2 - Reihe Materialien zur Wohnungslosenhilfe)

Schwahn, Edelgard: Unser "Wohnheim Frühlingstraße". In: Fürsorgerinnen berichten. Frau Elisabet Nitzsche zu ihrem 70. Geburtstag am 19. Mai 1958 gewidmet. Zusammengestellt von Rolf Schindel. Berlin: Gesamtverband der Berliner Inneren Mission, 1958, 29-30 (E. Schwahn weist auf die "Modellaktion zum Schutze arbeitsentwöhnter nichtseßhafter Mädchen in Gegenden starker Truppenansammlungen", gefördert durch den 3. Bundesjugendplan, hin)

Schweizer, Eva: Als Mutter in einem Teufelskreis. Immer mehr Frauen stehen auf der Straße. In: Kreiszeitung Wesermarsch, 14.03.1989

Seyferth (Pastor): Die wandernde weibliche Jugend. In: Die Innere Mission im evangelischen Deutschland (Berlin) 20/1925, Nr. 10, 312-316

Simmedinger, Renate/ Loch-Braun. Barbara: Hilfe für alleinstehen de wohnungslose Frauen. Frauen in der Armutsbevölkerung. In: Gefährdetenhilfe (Bielefeld) 28/1986/1, 11-14

Spiller, Monika: Wohnungslosigkeit von Frauen in Nordrhein-Westfalen. In: Gefährdetenhilfe 4/93. Bielefeld 1993, S. 143

Springer, Astrid: Von der Hingabe zur Selbstaufgabe. Der lange Weg obdachloser Frauen ins soziale Abseits. In: DIAKONIE (Stuttgart) September/Oktober 1992, 296-300

Stadler, Angelika: Erfahrungen und Aspekte aus der Arbeit mit Mädchen in Unterkunftsanlagen. In: Frauen und Abhängigkeit. Hg.: Neubeck-Fischer, Helga. München 1991 (Fachhochschule München; Soziale Arbeit in der Wende; Band 7), 91 - 99

Stanislau, Beate: Hamburg. In: Zaunreiterin 8/92. Leipzig 1992, S. 33-35 (Zaunreiterin, Tschaikowskistr. 5, 04105 Leipzig)

Steinert, Erika/ Straub, Ute: Interaktionsort Frauenhaus. Möglichkeiten und Grenzen eines feministischen Projektes. Heidelberg: Verlag das Wunderhorn, 1988. ISBN: 3-88423-051-4

Steinert, Erika: Überlegungen zu einer Kategorisierung wohnungs loser alleinstehender Frauen. Referat auf der 9. Tagung des AK wohnungsloser Frauen in der BAG-NH, Nov. 1989. In: Gefährdeten hilfe (Bielefeld) 32/1990, 1-3

Steinert, Erika: Weibliches Unbehaustsein: Wohnungslose Frauen im Spiegel des Selbst und der Helfenden. In: Materialien zur Wohnungslosenhilfe, Heft 11, Bielefeld 1990, S. 19-30. (Reihe Materialien zur Wohnungslosenhilfe)

Steinmeier, Christa/ Wandt, Carol/ Zinnecker, Christa: Hilfe für Frauen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten. In: Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit (Bonn) 38/1987/5, 177-184

Stoltenberg, Ute: Deklassierte Frauen. Die Arbeits- und Lebenssituation von Frauen in einer Obdachlosensiedlung. Weinheim u.a.: Beltz, 1979

Stoner, Madeleine: The plight of homeless women. In: Social Service Review, 57/1983, Nr. 4, 565-581

Sweeny-Riethmüller, Barbara: Streetwork in der Nichtseßhaftenhilfe. In: Gefährdetenhilfe (Bielefeld) 31/1989/1, 1-3

Swientek, Christiane: Das trostlose Leben der Karin P. Geschich te einer Pennerin. Mit Fotos von Ali Paczensky. Reinbek: Rowohlt Taschenbuchverlag, 1985 (erste Auflage)

Sydow, Beate: Seit 36 Jahren ohne Wohnung - aber zu Gast in einem norddeutschen Gymnasium. In: Gefährdetenhilfe 4/93. Bielefeld 1993, S. 148-149.

Thema: Frauen in Wohnungsnot und Wohnungslosigkeit. In: Gefährdetenhilfe (Bielefeld) 35/1993, mit folgenden Beiträgen: (125-149)

Themenheft "Flucht in die anonyme Öffentlichkeit: Nichtseßhafte Frauen" der Zeitschrift PARTNER (Kassel) 18/1984/12 - Auszug, 16 Seiten

Thürmer-Rohr, Christina: Vagabundinnen. Feministische Essays. Berlin: Orlanda Frauenverlag, 1987

Vogt, Irmgard: Gewaltsame Erfahrungen. "Gewalt gegen Frauen" als Thema in der Suchtkrankenhilfe. Materialien zur Frauenforschung, Band 17, Schriftenreihe des Instituts Frau und Gesellschaft, Bielefeld 1993

Wachsmann, Dorothea: Hilfe für alleinstehende, wohnungslose Frauen. In: Gefährdetenhilfe (Bielefeld) 25/1983/4, 14

Walter, Edeltraud: Frauen in der Nichtseßhaftenhilfe - nur eine Randerscheinung? In: Caritas '89 - Jahrbuch des Deutschen Caritasverbandes, Freiburg i. Br.: Selbstverlag, 1988, 153-157

Wandererfürsorge. In: Gemeindeblatt der evangelischen Gemeinde Freiburg i.Br. 14/1931, Juli I (die wandernde Frau als Gefahr)

Wandernot der weiblichen Jugend und Wanderhilfe in Heimat und Fremde. Hg. vom Verband "Evangelische Deutsche Bahnhofsmission" und dem "Deutschen Nationalverband der kath. Mädchenschutzver eine". Freiburg i.Br.: Preßberein, 1931

Wandt, Carola: Frauen auf der Straße - Umgang mit Krankheiten. In: Gefährdetenhilfe (Bielefeld) 31/1989/1, 3-5

Wandt, Carola: Frauenschicksal - Wohnungslosigkeit? In: Gefährdetenhilfe 4/93. Bielefeld 1993, S. 126-128.

Wessel, Theo: Die Wohnungsnot von Frauen in der psychiatrischen Versorgung. In: wohnungslos. Aktuelles aus Theorie und Praxis zur Armut und Wohnungslosigkeit. 38. Jahrgang. Nr. 3/96, Bielefeld 1996, S. 81 - 83.

Weydmann, Jos.: Polizeiassistentinnen in Deutschland. In: Soziale Kultur (München-Gladbach), N.F. 9=33/1913, 81-88

Wichtmann, Monika: Frauen in Heimen für alleinstehende Wohnungslose innerhalb Westdeutschlands: Vorgeschichte, aktuelle Situation, Selbsteinschätzung, Lebensperspektive, Stärkung der Eigeninitiative. Diss. Phil. Münster i. W. 1991

Wiese, Dr. (Dortmund): Das menschliche Problem im Rahmen der weiblichen NichtseBhaftenfürsorge. In: Bundesarbeitsgemeinschaft für Nichtseßhaftenfürsorge (Hg), Woher, Wohin?. Bielefeld 1957, 25-40

Wittmütz, Volkmar: 100 Jahre Bergische Diakonie Aprath. Köln: Rheinland-Verlag, 1982 (Schriftenreihe des Vereins für Rheinische Kirchengeschichte. Band 69) - Hinweise zu ersten rheinischen Arbeiterinnen-Kolonien.

Zeiner, August: Die landwirtschaftliche Betätigung im Dienst der Fürsorge für gefallene Mädchen. In: Soziale Hilfe (Wien) 1925, Nr. 5, 15. Mai

Zentrum Alternativer Lebensräume e.V., Siegen: Sozialpädagogische Wohngemeinschaft für wohnungslose Frauen. Siegen 1992

Zierlich und Zerbrechlich: Zur Geschichte der Frauenarbeit am Beispiel Düsseldorf. Herausgeberin: Frauenkommunikation e.V. Köln: Kölner Volksblatt Verlag, 1988 (hier: Überwachung durch Fürsorge, etc.)

Zoellner (Vorsitzender der Westfälischen Frauenhülfe): Die Arbeiterinnenkolonie (Frauen- und Mädchenheim) in Wengern, 1917 (6 Seiten)

Zufluchtshaus für obdachlose Frauen und Mädchen in Nürnberg. In: Der Wanderer, 19/1902, 27-29

Zufluchtsstätten für weibliche Personen (Beispiele: Das Asyl Bethesda in Boppard; Das Elberfeld-Barmer Zufluchtshaus für gefährdete Frauen und Mädchen, die erste Arbeiterkolonie für weibliche Personen; Hinweis auf ähnliche Anstalten in der Rhein provinz, in Westfalen), in: Evangelische Liebesthätigkeit (Innere Mission) in Rheinland und Westfalen. Den Besuchern der Industrie- und Gewerbeausstellung in Düsseldorf 1902 dargereicht. 1902, 150-158

Zwei Frauenheime. 1. Das Frauenheim vor Hildesheim. In: Die Arbeiterkolonie (Wustrau) 7/1890, 4-6

Joomla templates by a4joomla