Weiterarbeit bei mob e.V./ strassenfeger 2008

pro  contra 
  • ich kenne mich aus
  • mich ueberfordert nichts
  • es gibt viele Gestaltungsmöglichkeiten
  • Verein ist Plattform für nahezu alles
  • freie Ferieneinteilung
  • hohe Bekanntheit
    - der Organisation
    - meiner Person
  • viele Reisemöglichkeiten
    (europäische und internationale Vernetzung)
    - Seminare, Kongresse
    - Projektbesuche
  • sehr viele Kontakte
  • freie (Arbeits-)Zeiteinteilung
  • weitgehend selbstbestimmtes Arbeiten
  • Selbstorganisiertes Arbeiten möglich
  • Chefposition
  • Projektentwicklung möglich
  • neue Projekte entwickelbar
  • nix neues
  • viele Alltagstätigkeiten unterfordern eher
  •  Alltagsarbeiten nehmen kein Ende
  • hohe Redundanz
  • sekundäre Probleme bestimmen den Arbeitstag
  • sekundäre Konflikte bestimmen den Arbeitstag
  • Fass ohne Boden
  • extremer emotionaler Verschleiss
  • Neustart von vorne
    mit einem neuen Projekt/ einem neuen Thema/
    einer neuen Arbeit
    ist nicht mehr möglich/ nicht meh so einfach möglich







Joomla templates by a4joomla