Gemeinwesenarbeit

Vorbemerkung. Auf Einladung von Prof. Dr. Martina Wegner bin ich am Montag, den 14.02.2011 nach Müchen - Pasing gefahren, um dort an der Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften der HAW München über eine Vertretungsprofessur für Gemeinwesenarbeit mit der Schwerpunkten Sozioökonomie und Gender zu sprechen. Um auf dieses Gespräch vorbereitet zu sein, habe ich nachfolgende Stichwortsammlung erarbeitet, die ich hier gerne öffentlich machen will.
Dr. Stefan Schneider, Pasing 15.02.2011

Universell -Universalität

  • Stadt / Land /Metropole / Megacity / Region / Migration / Sonderfo /
  • Vorbereitung der Studierenden auf mögliche Praktika, auch Auslandspraktika bzw. denkbare Berufsfleder

interdisziplinär - Interdisziplinarität

  • Stadtplaner, Verkehrsplaner, Architekten, Soziologen, Juristen, Historiker, Archäologen, Ökonomen (BWL, VWL), Politologen, Theologen, Designer, Kommunikationswissenschaftler, Hydrologen, Ökologen, Psychologen, ...

Geworden - Gewordenheit

  • nicht als Selbstzweck, sondern um Gegenwart besser verstehen zu können und Modelle für die Zukunft zu haben _> und extrapolieren zu können anhand unterschiedlicher Modell // Globale Ungleichzeitigkeit
  • Vergleichende bzw. Systematische Gemeinwesenarbeit

Beteiligen - Beteiligung

  • Kernpunkt. Menschen konstituieren Gemeinwesen.
  • Beteiligung von Studierenden (als Arbeitsform: in Vorbereitung auf Praktikum / Bachelor / Beruf)
  • Beteiligung als Wert und Norm/ Mitbestimmung /Teilhabe / Aneignung / Selbstbestimmung
  • Selbstorganisation / itd
  • als Handlungskonzept ,
  • auch und gerade bei TOP-Down Projekten (Quartiersmanagement usw. / Regionaler Planung /
  • Kommunalen Initiativen)
  • Kreativität / Zukunft entsteht am Rand

Vielfältigkeit / Gleichzeitigkeit / Virtualität

  • Armut – Reichtum
  • Ureinwohner – Zugezogene - Migrantinnen
  • Junge – Alte (Generationenübergreifend)
  • Spezialisten – Allrounder
  • polarisierer – versöhner
  • Frauen – Männer – LSBT
  • Singles – Alleinerziehende – Familien – Clans
  • Staatlich – Wohlfahrt – Verein – Privat – informell – geduldet – illegal
  • real – fiktiv
  • direkt – repräsentativ
  • repressiv – ermutigend
  • postive & negative Entwicklungstendenzen
  • ...
  • Community Organizing via
  • Web /
  • Soziales Netzwerk /
  • digitale Tools /
  • Stadtteilwiki

Methoden der GWA

KERNPUNKT - persönliche direkte Ansprechpartner_Innen

  • Vor Ort Begehung
  • Beobachtung
  • Teilnehmende Beobachtung
  • Recherche
  • Investigativer Journalismus
  • Reportage
  • Heimatmuseum
    - Archivarbeit
    - Literaturrecherche
  • Bildberichterstattung
  • Video-Clip
  • Performance
  • Unsichtbares Theater
  • Zeitzeugen-Befragung
  • Bewohner-Befragung
  • Umfrage
  • Sozialraumportrait
  • Sozialstrukturaktlas
  • Gremienarbeit
  • Sozialausschuss
  • Regionalkonferenz
  • Stadtteilkonferenz
  • Planungsraumkonferenz
  • Sanierungsgebiet
    - Behutsame Stadterneuerung
    - Bebauungsplan
    - Erhaltungssatzung
    - Umstrukturierungssatzung
    - Sanierungsgebiet
    - Betroffenenvertretung
    - Sozialplanverfahren
    - Mieterberatung
  • Stadtteilfest
  • Stadtteilzeitung
  • Webportal
  • Stadtteilblog
  • Webportal
  • Nachbarschaftshaus
  • Stadtteilzentrum
  • Platzhaus
  • Strassenfest
    - Kinderfest
  • Ausstellung
  • Einwohnerversammlung
  • Einwohnerbefragung
  • Einwohnerumfrage
  • Baumpflanzung
  • Fassadenverschönerung
  • Hofgestaltung
  • gemeinsame Arbeitseinsätze
  • Kiezfrühstück
  • Kiezkasse
  • Diskussionsveranstaltung
  • Public Screening
  • Stammtisch
  • Bezogen auf einzelne Akteure
    - Altere
    - Kinder
    - Jugendliche
    - Strassenjugendliche
    - Obdachlose
    - Arbeitslose
    - Süchtige
    - Psychisch Kranke
    - Migrant_innen
    - sans papiers
  • Sozialmanagement
  • Quartiersmanagement
  • Lebensweltorientierung
  • bzw Lebenslageorientierung
  • Sozialraumorientierung
  • Vernetzung

Sozioökonomie

  • Schenkökonomie
  • Umsonstökonomie
  • Tauschökonomie
    - CarSharing
    - Couchsurfing
    - Filesharing
    -
  • Leihökomie
  • Schattenökonomie
  • Schwarzarbeit
  • Nachbarschaftshilfe
  • Freiwiliges Engagement
  • Ehrenamtliches Engagement
  • Freiwiligenagenturen
  • Gemeingüter
  • Commons
  • Öffentlicher Raum
  • Öffentliche Orte
  • Öffentliche Plätze
  • Hausbesetzungen
  • Alternative Ökonomie
  • Nachhaltige Ökonomie
  • Reclaiming Spaces
  • Nachbarschaftsgärten
  • Interkulturelle Gärten
  • Gemeinschaftsgärten
  • Soziale Infrastruktur
    - KJFE, Kindergärten, Schulen,
    - Seniorenbegegnungsstätten, Bibliotheken,
    - Volkshochschulen, Bürgerämter
    - Stadtteilzentren
    - Nachbarschaftsläden
    - Verkehrsanbindung
  • Genossenschaften
  • Kollektive
  • Verbände
  • Vereine
  • Religionsgemeinschaften
  • Spende
  • Projektfinanzierung
  • Zuwendung
  • Leistungssätze
  • Leistungspauschalen
  • Treuhändler – Modell
  • Co-Finanzierungsmodelle
  • Fehlbedarfsfinanzierung
  • Kosten-Leistungs-Rechung
  • Haushaltswirtschaft
  • Haushaltsordnung
  • Haushaltsplanaufstellung
  • Controlling
    - Kostenkontrolle
    - Qualitätskontrolle
    - Evaluation
  • Personalentwicklung

Gender

HIER ZUSAMMEN MIT INTERKULTURELLER ÖFFNUNG Intercultural // Gender // Community – Studies

Querschnittsthema

  • mehr als nur Geschlechtergerechtigkeit
  • Butler/ Foucault – Sex, Gender, Identität, Macht, Herrschaft, Zuweisung, Brüche
  • Gender-Mainstreaming
  • Gender-Budgeting
  • Ausgewählte Produkte / Gegenstände / Themen
  • Analysekriterien
  • Auswertung / Steuerung
  • Frauenbewegung & soziale Arbeit (Alice Salomon, Hedwig Wachenheim, Ella Kay, die Wienerin Ilse
  • Arlt)
  • Feminismus / feministische Theorie / feministische Studien
  • Gleichstellungsfragen
  • sexuelle Vielfalt /LSBT // schwul / lesbisch / bi- / transgender

Themenfelder:

  • Familien / Alleinerziehende
  • Berufliche Bildung
  • Gemeinwesen
  • Kommunale Verwaltung
  • Städtepartnerschaften / Frauenrechte (MERSIN)
  • Jugendarbeit
  • Kindergarten

ego

  • Koedukative Jugendarbeit (KSJ)
  • neue Männer bracht das Land (Ina Deter)
  • Frauenbewegung
  • Simon de Beeauvoir: Das andere Geschlecht
  • Unser Körper Unser Leben
  • Der Tod des Märchenprinzen
  • Studiengang TU (Femistische Sozialarbeit)) Tina Thürmer Rohr, Christine Holzkamp Doris Jansen ua.
  • Gleichstellung und Integraton (stellv. Ausschussvorsitzender)
  • Girls Day
  • Aktionstag gegen häusliche Gewalt
  • Equal Pay Day
  • Gender Mainstreaming
  • Gender Budgeting
  • Frauenbeirat des Bezirks
  • Frauenbeauftragte des Bezirks
  • Frauenförderung // bezirklicher Frauenförderplan
  • Frauenverbände
  • Frauenprojekte / Beratungsstellen / Frauenzufluchtswohnen

Literatur

  • Kessl, Reutlinger, Mauer, Frey (Hrsg:): Handbuch Sozialraum. Wiesbaden 2005
    - Darin: GWA, QM; USW:
  • Hinte, Lüttringhaus, Oelschlägel: Grundlagen und Standards der Gemeinwesenarbeit. Münster 2001
  • Im Dickicht der Städte - Soziale Arbeit und Stadtentwicklung. Hg. vom Institut für soziale Arbeit e.V.
  • Redaktion: Erwin Jordan und Hilmar Peter. Münster 2001
  • Glaser, Kilka, Prengel (Hrsg): Handbuch Gender und Erziehungswissenschaft. Bad Heilbrunn 2004Literatur:
  • Handbuch Gender und Erziehungswissenschaften. 2004

Einzelne Autor_innen

  • Leo Penta – Community Organizing
  • Peter Szynka -
  • Theo Klöck
  • Saul Alinsky
  • Rothkegel
  • Milton Bennet
  • CW Müller (wie helfen zum Beruf wurde)
  • Häussermann, Holm
  • Dokumente zu
    - Soziale Stadt
    - QM
    - Bürgerbeteiligung
    - Bürgerhaushalt
    - sozialräumliche Orientierung
  • DEFIZIT Frauen in der GWA
  • ABER AUCH:
    - Medien / Netzwerke
Joomla templates by a4joomla