Dragging game with horse in Urnieta, 2008 - Quelle: WikiCommonsBewegung. Ich traf Carmen auf dem Polnischkurs in Steglitz und wir stellten bald fest, dass wir einige Gemeinsamkeiten hatten. So trafen wir uns damals im Tempodrom - als es noch das Zeit war - vor dem Reichstag zu Umsonst und Draußen, um Weltmusik zu hören. Eines Tages schlug sie vor, einen Wochenendausflug nach Polen zu machen, sie würde dort einen Reiterhof kennen und wir könnten ein paar schöne Tage verbringen. Also fuhren wir mit dem Zug nach Frankfurt an der Oder und danach mit dem Fahrrad weiter. Bei einer Pause im Wald fing ich mir eine Zecke ein, von der mich Carmen aber glücklicherweise befreite. In der Nähe vom Reiterhof konnten wir romantisch zelten und ich machte meine erste Bekanntschaft mit dem Reiten. Das war aber weniger erquicklich – denn mir wurde klar, dass die Pferde mehr oder weniger tagtäglich in ihrem Stall rumzustehen hatten und dann gelegentlich von wildfremden und ungelenken Reiturlaubern wie mir auf den ewig gleichen Wegen rund um den Hof bewegt werden. Das war weniger schön. Carmen und ich jedenfalls starteten hier so etwas wie ein Verhältnis und wir trafen uns dann eine Zeit lang öfter.

Beeinträchtigung. Eines Tages fiel mir auf, dass sie Bläschen am Mund hatte. Sie erklärte mir, dass das Herpes sei, das bei ihr ab und zu mal ausbrechen würde, insbesondere, wenn sie zu viel Stress habe. Sie arbeitete damals in einem Jugendwohnprojekt als Sozialarbeiterin. Mit dem Knutschen jedenfalls mussten wir dann ein paar Tage warten, bis die Herpesbläschen verheilt waren, was ein paar Tage dauerte. Sie wollte mich ja schließlich nicht anstecken. Natürlich war das schon eine ziemliche Beeinträchtigung, denn damals waren so großartige Erfindungen wie Herpotherm noch gar nicht bekannt. Herpotherm ist eine Art elektronischer Lippenstift, der mit Hilfe von konzentrierter Wärme in einem Bereich von 51-52°C die die Entstehung der Bläschen verhindern und die typischen Symptome wie Kribbeln, Brennen, Juckreiz, Spannungsgefühl, Schmerz schnell abklingen lassen kann (Funktionsbeschreibung hier). Diese neue Technik funktioniert, weil Herpesviren bei bei 50°C thermolabil sind und die Entwicklung der Lippenbläschen so gestoppt werden kann. Auch Herpes in der Sauna stellt kein Problem dar, wenn keine Bläschen vorhanden sind. Ein unbesorgter Besuch ist dann möglich, da für die Übertragung schon ein direkter Kontakt von Schleimhaut zu Schleimhaut bestehen muss.

Bedeutung. Die Zeit mit Carmen war trotz dieser Einschränkung eigentlich ganz schön, aber dennoch hielt die Beziehung nicht sonderlich lange. Das lag aber daran, dass wir uns vielleicht doch nicht so sehr viel zu sagen hatten oder, anders ausgedrückt, ich begann, mich zu langweilen und es gelang auch nicht mehr, neuen Schwung in unser Verhältnis zu bringen. Dass sie von Zeit zu Zeit an Herpes litt, hatte dabei aber keine Bedeutung.

 Berlin, 07.07.2012

Stefan Schneider

Abbildung: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Zaldi_proba_urnieta_001.jpg?uselang=de

Joomla templates by a4joomla